Noch ist Polen nicht verloren oder das (subjektive) polnische ABC: A wie autostrada

A wie autostrada / A wie Autobahn

Eine Bekannte von mir fuhr vor ein paar Jahren mit ihrem deutschen Freund das erste Mal nach Polen. Hinter der Grenze fragte der Freund verblüfft: „Warum fährst Du denn nicht über die Autobahn???”

Eine Erklärung für diejenigen, die an dieser Stelle nicht gleich lachen mussten: Weil es noch vor kurzem so gut wie keine Autobahnen gab.

Ein Autobahnnetz nach dem bundesdeutschen Muster ist zweifellos der Traum jedes polnischen Autofahrers (und dazu noch grundsätzlich keine Geschwindigkeitsbegrenzung und keine Maut!).

Seitdem 2007 bekanntgegeben wurde, dass die Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine stattfindet, werden in Polen nicht nur Stadien, sondern eben auch Autobahnen mit Hochdruck gebaut. Hier eine aktuelle Übersicht.

Darüber, ob die geplanten Arbeiten innerhalb der nächsten bis zur EM verbleibenden vier Monate abgeschlossen werden, gehen wir lieber mit Stillschweigen hinweg.

Mit dem deutschen fast 13.000 km langen Autobahnnetz kann man die polnischen knapp über 1000 km sowieso nicht vergleichen. Aber eins ist klar, auf den polnischen Straßen erlebt man was! In diesem Sinne Szerokiej drogi! (wortwörtlich: Eine breite Straße!).

*Mit den Worten „Noch ist Polen nicht verloren” (Jeszcze Polska nie zginęła) beginnt die polnische Nationalhymne Mazurek Dąbrowskiego.
Im Deutschen wird mit diesem Satz zum Ausdruck gebracht, dass eine fast hoffnungslose Situation doch noch gerettet werden kann (jegliche Ähnlichkeit mit der polnischen Geschichte sowie der Geschichte rund um die polnische Nationalhymne ist hier selbstverständlich kein Zufall).

Ten wpis został opublikowany w kategorii Polska, polskie abecadło i oznaczony tagami , , . Dodaj zakładkę do bezpośredniego odnośnika.

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *

*

Możesz użyć następujących tagów oraz atrybutów HTML-a: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>