Filmtipp: Loving Vincent / Twój Vincent – polnisch-britischer Animationsfilm über Vincent van Gogh

Aus 65.000 Ölgemälden gemacht, ist der polnisch-britische Animationsfilm „Loving Vincent“ ein Genuss ganz besonderer Art. Es ist sicherlich nicht möglich, noch tiefer in die Welt der Kunst von Van Gogh einzutauchen, als bei „Loving Vincent“ auf der Kinoleinwand.

Loving Vincent - Twój Vincent | Polnisch-britischer Animationsfilm über Vincent van Gogh aus Gemälden

Geschichte

Die Handlung dieses spannenden Krimis spielt bereits nach dem Tod Van Goghs. Armand Roulin, der ursprünglich einen Brief des Künstlers an seinen Bruder Theo van Gogh zustellen soll, begibt sich auf eine Reise durch die letzten Lebenswochen Van Goghs und versucht, die Umstände seines tragischen Todes, vermeintlichen Selbstmordes, zu klären.

Er trifft dabei verschiedene Menschen, die verschiedene Rollen im Leben des Künstlers gespielt haben und ihm Van Gogh als Maler und Mensch näherbringen.

65.000 Ölgemälde von 120 Künstlern

Die Produktion des Filmes dauerte ganze vier Jahre. „Loving Vincent“ wurde zuerst als traditioneller Film gedreht, wobei als Inspiration zahlreiche Gemälde Vincent van Goghs selbst dienten. Anschließend wurde jedes der 65.000 Einzelbilder des Filmes als Ölgemälde nachgemalt. Beteiligt daran waren 125 Maler aus der ganzen Welt. Das Ergebnis ist sehr, sehr beeindruckend!

Das Filmteam

Regie: Dorota Kobiela, Hugh Welchman
Drehbuch: Dorota Kobiela, Hugh Welchman, Jacek Dehnel
Schauspieler: Robert Gulaczyk (Vincent van Gogh), Douglas Booth (Armand Roulin), Saoirse Ronan (Marguerite Gachet), Jerome Flynn (Doktor Gachet), Aidan Turner (Boatman), John Sessions (Père Tanguy), Helen McCrory (Louise Chevalier), Eleanor Tomlison (Adeline Ravoux)
Kamera: Łukasz Żal, Tristan Oliver
Musik: Clint Mansell
Produktion: Polen / Großbritannien 2016
Dauer: 95 Min.

Dieser Beitrag wurde unter Filmtipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.