Was haben Dolmetschen, Übersetzen und interkulturelle Kommunikation mit Fahrrad fahren gemeinsam?

Alle drei sind wie Fahrrad fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, muss man ständig in Bewegung bleiben. (frei nach A. Einstein)

Ja, es ist ein ununterbrochenes Lernen und Hinterfragen, Suchen nach dem Richtigen und Freude auf das Neue – eine spannende, aber auch sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die Sie auf jeden Fall einem professionellen Dolmetscher, Übersetzer und Trainer der interkulturellen Kommunikation überlassen sollten!

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot!
Aleksandra Kuhn

Als Kunde sind Sie für mich einzigartig. Sie werden individuell behandelt und bekommen eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Leistung. Überzeugen Sie sich selbst und kontaktieren Sie mich!

Ein ganz besonderer Dolmetscheinsatz – Jahrestag der Befreiung des KZ Flossenbürg
In meiner Arbeit als Dolmetscherin für Polnisch erlebe ich viele spannende, schöne, aber auch herausfordernde Momente in vielen verschiedenen Branchen
Mehr lesen
Ostern auf Polnisch – 5 Regeln für ein gelungenes erzkonservatives Osterfest in Polen
Feiertage müssen nicht unbedingt nur Erholung und Muße sein. Das erzkonservative polnische Osterfest (polnisch: Wielkanoc) ist davon weit entfernt. Die
Mehr lesen
Kreis oder Dreieck? Auf der Suche nach der richtigen Toilette in Polen
Es kann ziemlich unangenehm sein, wenn man in Polen dringend auf die Toilette muss und es schon fast geschafft hat,
Mehr lesen
Interkulturelle Trainings
Momentan sind keine offenen interkulturellen Trainings geplant. Für Inhouse-Schulungen und Coaching kontaktieren Sie mich bitte direkt.
Mehr lesen

NEWSLETTER

Möchten Sie über neue Blogbeiträge und Schulungen rund um Polen informiert werden? Kein Spam, nur Inhalt!