Auf der Suche nach polnischen Mitarbeitern

Wer polnische Mitarbeiter für sein Unternehmen in Deutschland sucht, ist bei einem entsprechend interkulturell qualifizierten Übersetzer und Dolmetscher genau richtig.  Hier geht es aber um deutlich mehr als lediglich um die Übersetzung von Stellenanzeigen, Bewerbungsunterlagen, Arbeitsverträgen oder Führungszeugnissen ins Polnische.

Warum polnische Fachkräfte?Polnische Mitarbeiter für deutsche Unternehmen

Wer polnische Mitarbeiter für seine Firma sucht, hat hier schon die Vorteile erkannt. Polnische Arbeitnehmer sind sehr gut qualifiziert (oft sogar überqualifiziert) und füllen auf diese Weise die Lücke, die durch den Mangel an deutschen bzw. in Deutschland lebenden Fachkräften entstanden ist. Sie haben oft eine größere Bereitschaft zu reisen und auf Montage zu arbeiten. Sie arbeiten schnell und effizient, weil sie die freien Tage für die Zeit mit der Familie nutzen möchten. Und last but not least, ein deutscher Arbeitsvertrag mit der deutschen Sozialabsicherung, dem deutschen Kindergeld etc. sind für die polnischen Arbeitskräfte im Vergleich zu den Bedingungen auf dem polnischen Arbeitsmarkt eine sehr attraktive Alternative und das wissen die polnischen Mitarbeiter zu schätzen.

Nun stellt sich die Frage: Wie kommt ein deutsches Unternehmen zu polnische Mitarbeiter?

Ein entsprechend qualifizierter Übersetzer / Dolmetscher für Polnisch, der den polnischen Arbeitsmarkt gut kennt und entsprechende Kontakte hat, kann die Suche nach polnischen Mitarbeitern übernehmen. Eine zusammen mit dem deutschen Arbeitgeber geschriebene und entsprechend an die polnischen kulturellen Gegebenheiten angepasste Stellenanzeige kann dann in relevanten polnischen Printmedien, in Jobportalen im Internet oder auch in sozialen Medien zielgerichtet veröffentlicht werden.  

Wie kann der Übersetzer / Dolmetscher beim Bewerbungsverfahren mitwirken?

Nach einem genauen Briefing zu der Arbeitsstelle und dem Profil des gesuchten polnischen Mitarbeiters kann der Übersetzer / Dolmetscher Anfragen telefonisch und per E-Mail beantworten, Bewerbungsunterlagen sichten und eine erste Auswahl treffen. Sollten die Deutschkenntnisse der polnischen Bewerber nicht ausreichend sein, kann der Dolmetscher die Verständigung während des Bewerbungsgesprächs sicherstellen.

Wie geht es weiter?

Auch nach der erfolgreichen Anstellung der polnischen Mitarbeiter kann ein Übersetzer / Dolmetscher immer wieder unterstützend oder beratend helfen. Ein, selbst kurzes, interkulturelles Training kann auf die deutsch-polnischen Kulturunterschiede sensibilisieren und zur besseren Zusammenarbeit und Verständigung beitragen. Vielleicht wäre es auch ratsam, einen Blitz-Sprachkurs für die neuen polnischen Mitarbeiter durchzuführen, damit sie im Arbeitsalltag besser auf Deutsch kommunizieren können. Ein Stammübersetzer kann alle notwendigen Unterlagen schnell und unkompliziert ins Polnische oder Deutsche übersetzen. Und falls wieder, auch kurzfristig, Bedarf an weiteren polnischen Mitarbeitern besteht, hat man gleich einen Profi, auf den man zurückgreifen kann.

Ich habe schon viele gute polnische Mitarbeiter für meine deutschen Kunden gefunden. Kontaktieren Sie mich einfach! Klick

Dieser Beitrag wurde unter Dolmetschen, Polen, Übersetzen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>